Tel:+3135 3034280 info@led-impact.de
FAQ

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Technik

Was ist die optimale Länge für ein Video?

Wir empfehlen eine Länge von 10 Sekunden.

Wie viele Abbildungen können maximal gezeigt werden?

Technisch gibt es kein Maximum, allerdings empfehlen wir maximal 4 Abbildungen gleichzeitig zu verwenden. Dann kann jeder Autofahrer oder Fußgänger alle Abbildungen sehen. Falls Sie mehr Abbildungen zeigen möchten, können Sie beispielsweise wöchentlich, oder sogar täglich, wechseln.

In welchem Intervall sollten die Abbildungen wechseln?

Wir empfehlen jeweils nach 6 Sekunden einen Wechsel.

Wie wird die LED-Wand angesteuert?

Die Ansteuerung erfolgt über die BRIGHT Software. Beim Kauf einer LED-Wand erhalten Sie dafür eine Schulung. Bei einem gemieteten Display kümmern wir uns um das Hochladen der Abbildungen.

Was ist der Betrachtungsabstand?

Der Betrachtungsabstand einer LED-Wand ist der Abstand zum Display, bei dem alles gut sichtbar ist. Es gibt einen minimalen und einen maximalen Betrachtungsabstand. Kurz gesagt: Aus welcher Nähe bzw. aus welcher Entfernung kann man die LED-Wand deutlich sehen? Der minimale Betrachtungsabstand des Displays wird durch die Pixel und den Pixelabstand (P) bestimmt. Je kleiner der Abstand zwischen den LEDs, desto näher können Sie an den Bildschirm herankommen.
​​​​​​​
LEDimpact verwendet P6-Displays, also mit einem Pixelabstand von 6 mm. Der ideale Betrachtungsabstand beträgt dabei 6 Meter. Das bedeutet nicht, dass das Display aus größerer Entfernung schwerer lesbar ist. Es bedeutet vielmehr, dass Sie die Bilder sogar aus „extremer Nähe“ betrachten können. Ihre Werbebotschaft ist auf dem 2,5 m hohen Standfuß bis in 150 m Entfernung sichtbar.

Was bedeutet „Pixelabstand P6“?

LED-Displays bestehen aus kleinen, separaten LED-Bildpunkten. Diese Bildpunkte werden als Pixel bezeichnet. Den Abstand von einem Pixel zum nächsten nennt man den Pixelabstand. Die LED-Displays von LEDimpact bieten einen Pixelabstand von 6 mm (P6). Das bedeutet, dass der Abstand zwischen den einzelnen LED-Bausteinchen 6 Millimeter beträgt. Je kleiner der Pixelabstand, desto besser die Bildauflösung und desto geringer der Mindestabstand zu Ihrer Werbebotschaft. LEDimpact bietet den schärfsten Pixelabstand, der in Deutschland verfügbar ist.

LED-Wand mieten

Was kostet es, eine LED-Wand zu mieten?

Unsere digitalen Werbetafeln mieten Sie bereits ab 5.900 € exkl. MwSt. pro Monat – weniger als 200 € pro Tag! Transport und Installation sind in diesem Preis bereits enthalten. Benötigen Sie die LED-Wand für einen kürzeren Zeitraum? Der Wochentarif beginnt bei 3.900 € exkl. MwSt.

Was muss ich als Kunde regeln?

Sie verfügen über einen Standort mit stabilem Untergrund – z. B. Asphalt, Beton, Pflastersteine – auf einem Privatgelände. Der Standort ist für einen Lkw zugänglich, und es gibt in max. 100 m Entfernung einen 400-V-Drehstromanschluss. Den Rest regeln wir!

Kann ich die LED-Wände auch drinnen einsetzen?

Die LED-Wände von LEDimpact sind für den Außenbereich konzipiert. Sie sind äußert robust und wetterfest. Durch die stabile Konstruktion werden sie mit einem LKW angeliefert.

Wie schnell kann die LED-Wand installiert werden?

Wir benötigen nach Erhalt Ihres Auftrags zwei Wochen für die Vorbereitungen. 

Wie muss ich das Bildmaterial anliefern?

Dies steht in unseren Anlieferspezifikationen. Sie können das Bildmaterial (Standbilder und/oder Videos) auch durch LEDimpact in der korrekten Auflösung erstellen lassen.

LED-Wand kaufen

Was kostet eine LED-Wand von LEDimpact?

Unsere digitalen Werbetafeln kosten 44.500 € exkl. MwSt., inklusive Transport und Installation. Diese günstige Preisstellung können wir realisieren, da wir die Displays in hohen Stückzahlen für LEDimpact fertigen lassen.

Was muss ich als Kunde regeln?

Sie verfügen über einen Standort mit stabilem Untergrund – z. B. Asphalt, Beton, Pflastersteine – auf einem Privatgelände. Der Standort ist für einen Lkw zugänglich, und es gibt in max. 100 m Entfernung einen 400-V-Drehstromanschluss. Den Rest regeln wir!

Wie schnell kann die LED-Wand installiert werden?

Wir benötigen nach Erhalt Ihres Auftrags zwei Wochen für die Vorbereitungen. 

Wie lange ist die Lebensdauer einer Videotafel?

Die LED-Screens von LEDimpact sind äußert stabil und haben eine Lebensdauer von ca. 10 Jahren.